Home

Inhaltsstoff

Sedativa

Sedativa: pflanzliche Beruhigungsmittel
  • beruhigen, entspannen, lindern Ängste.
  • wirken in erster Linie schlafanstoßend und erhöhen die Schlafbereitschaft, ohne die Schlafphasen negativ zu beeinflussen.
  • entspannen, lindern Ängste – das beruhigt und entspannt auch das Herz (vagotone Wirkung)
  • entspannen und beruhigen bei Verdauungsstörungen mit Nervosität
  • Bereiten dem natürlichen Schlaf den Weg, erhalten den physiologischen Schlafrhythmus, beeinträchtigen nicht die Leistungsfähigkeit
  • entspannen bei Hypertonie, lindern Ängste –das entspannt auch die Gefäße und reduziert stressbedingte Hypertonie
  • sind gut verträglich ohne unerwünschte Nebenwirkungen

Sedativa
Baldrian, Hopfen, Kamille, Lavendel, Melisse, Passionsblume

Hinweise / Achtung

  • sind keine eigentlichen „Schlafmittel“ (Narkotika), führen weder zu Abhängigkeit, Gewöhnung, keinen „Hang-over-Effekt“, auch nicht bei Überdosierung
  • „Schlafpflanzen“ mit ätherischen Ölen eignen sich auch für entspannende Kompressen, Kräuterkissen oder zur entspannenden Badetherapie
  • Bei nervös bedingten Einschlafstörungen die Hälfte der Tagesdosis 30 Min. vor dem Schlafengehen
  • benötigen häufig 1–3 Wochen, bis die Wirkung einsetzt; sollen keine Dauertherapie sein
  • „Schlafpflanzen“ wirken so gut, weil sie die für einen erholsamen Schlaf wichtige Traumphasen (REM) nicht stören
  • bieten keine Hilfe bei akuter Angst, Spannungs- Erregungszuständen oder Panikstörungen, auch nicht (genügend) bei Durchschlafstörungen / morgendlichem „Früherwachen“